Wattwanderbekleidung und Me(h)er

Wattwanderbekleidung und Ausrüstung

Ein Spaziergang über den Meeresgrund

Die Gezeiten ziehen die Menschen schon seit jeher in ihren Bann. Ebbe und Flut stehen für den ewigen Kreislauf des Lebens. Wer immer schon einmal eine Wattwanderung machen wollte, der sollte sich seinen Wunsch nur in Form einer geführten Tour erfüllen. Ortskundige Führer kennen sich mit den Gezeiten aus und haben deren Rhythmus beinahe schon im Blut. Sie wissen, wann es höchste Zeit zum Umkehren ist und welche Stellen man lieber meiden sollte. In Sachen Wattwander Bekleidung und Ausrüstung könnt ihr als Teilnehmer einen wichtigen Beitrag für eine unbeschwerte Wattwanderung leisten. Denn wer im Watt mit dem falschen Gepäck unterwegs ist, wird ziemlich schnell in die Bredouille geraten.

Deshalb habe ich für euch diese Seite mit meinen praktischen Tipps zusammengestellt. Außerdem wird eine der häufigsten Fragen, wohl die nach den geeigneten Schuhen und ob man in Gummistiefel laufen kann, beantwortet.

Mit meinen Informationen bleibt eure Wattwanderung mit Sicherheit auch in schöner Erinnerung und es treten keine Probleme bei der Tour für euch auf.

Außerdem gebe ich euch Informationen über meine Ausrüstung, die ich als Wattführerin dabei haben muss und die Niedersächsische Verordnung über Führungen auf Wattflächen (NWattFVO).

Viel Spaß beim Lesen

Eure Wattführerin Jessica

Wattführer Ausrüstung

Bekleidung und Ausrüstung Wattwanderer

Wattführerverordnung